Fotos: Tulpen am Selbstbekenntnis-Dienstag.

H A L L Ö C H E N
Morgen ist der Tag der Tage!! Ich sehe zwei meiner geliebten England-Mädels wieder und wir machen Köln unsicher - ist das geil oder geil?  Ich sag's Euch: GEIL! Wir haben uns vielleicht nicht gesucht, aber wir haben uns gefunden und das ist großartig. Es gibt einfach Menschen mit denen man sich einfach versteht. Natürlich hilft dabei auch, dass z.B. die beiden Wörter "so perfekt" mehr bedeuten, also so perfekt ;-)

Da ich mit der Kamera unterwegs sein werde, könnte ich einen Köln-Post tippen - was sagt Ihr?
Klar Köln ist nicht Berlin, aber immer noch besser, als das Kaff in dem ich wohne.

Wo wir bei tollen Mädels sind ... Bei der tollen Rebecca Sharp von flussperle.com gab's einen Selbstbekenntnis-Sonntag, sie hat Fragen beantwortet und Fragen gestellt. Ich fand die Fragen so cool, dass ich spontan zugesagt habe und nun weiß ich gar nicht, ob ich sie beantworten kann [Selbstbekenntnis 1].

 

Rezept: Pancakes und Kuttner.

H A L L Ö C H E N
Bei gutem TV-Programm schmeckt's einfach nochmal besser! Mein TV-Vorschlag für die Pancakes ist die zauberhafte Sarah Kuttner mit ihrem neuen Format "Kuttner plus Zwei" bei den Freunden von ZDFneo.

Auch wenn ich das Gefühl habe, dass ich gar nicht zur Zielgruppe gehöre, liebe ich Talkshows! Es beginnt mit langweiligem Geplänkel und endet in einer spannenden Story über's Leben. Vollkommen alltägliche Dinge werden besprochen und mal wieder sieht man, dass im Alltäglichen das Wunderbare liegt. Ganz unterschiedliche Meinungen treffen in entspannter Atmosphäre aufeinander, man lauscht einfach und lässt sich berieseln, aber schlussendlich ist es doch mehr. 
Für mich ist es zumindest mehr, zumindest ein wenig ... Ich beginne darüber nachzudenken was ich wohl auf die Frage geantwortet hätte und die Erwachsenen so gelassen über's das Alltägliche philosophieren, kann ich tief durchatmen und weiß, dass das alles schon klappen wird.

Daher sollten nicht nur Jennifer Weist Fans in der Mediathek vorbeischauen und die letzte Folge gucken. Ich hätte ja niemals gedacht, dass mir Katja Flint so sympathisch ist. Also klickt Euch in Folge 2


Filme: besondere Filme, für besondere Anlässe.

H A L L Ö C H E N
Ferienzeit ist Freundinnenzeit, d.h. es stehen wunderbare Mädchenabende an! Natürlich kann man zum hundertsten Mal "Magic Mike" gucken, der ist gut! Trotzdem braucht man mal was Neues ...
Es ist schön den Höhepunkt das erste Mal zusehen und vielleicht verdrückt man zusammen ein paar Tränchen, vielleicht lächelt man gemeinsam reflexartig, vielleicht bekommt man auch zusammen einen Lachkrampf. Darum lieben wir es neue Filme zu entdecken.

Wahrscheinlich sind deshalb Filme auch soo schöne Geschenke - wenn man den richtigen gefunden hat!
Ostern steht vor der Tür, daher will ich Euch fünf ganz wunderbare, absolut unterschiedliche Filme ans Herz legen, wer weiß vielleicht ist der Richtige für Eure Schwester, Euren Papa oder Eure Freundin dabei oder Ihr werdet dran erinnert, dass Ihr den verstaubten Film aus der Umzugskiste ausprobieren solltet.


Wunschliste und was der Monat sonst so bringt: April 2014.

 H A L L Ö C H E N
Heute werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen! Für den Monat März stand das Fasten an und soll noch bis zur Osternacht weitergehen. Bis Montag fiel es mir relativ leicht. Seitdem drehen Körper, Kopf und mittlerweile auch Ich am Rad, warum weiß ich nicht. Das Fasten hab ich dann unterbrochen, da ich gedacht hab, dass wenigstens das Allheilmittel Zucker helfen könnte. 
Nächste Woche werde ich dann hoffentlich wieder durchstarten oder eben nicht mehr. Außerdem startet die nächste Challenge - die Sport-Challenge! Ich werde jeden zweiten Tag Sport machen, zumindest ist es das Ziel. Natürlich nicht nur zwei Kniebeugen, sondern richtiges Schwitzen ;-) 

Die andere Fliege steht für meine Wünsche anlässlich der Glamour-Shopping-Week, ich freue mich drauf! Morgen stürze ich mich mit meiner Mama & meiner Schwester ins Getümmel und nächsten Samstag geht es dann mit zwei Mädels weiter. Als legt den Lernkram beiseite und schnappt Euch die Geldbörse & Eure Liebsten.


Outfit: entgegen jeder Passform.

H A L L Ö C H E N
Entgegen jedem Schlankheitswahn trage ich XXL-Hemd mit Bomberjacke und verzichte somit auf eine feminine Taille. Ich mein ich wäre ja auch wirklich blöd, wenn ich meine betörende Taille in Szene setzen würde. Na ja, wenn ich den einfachen Weg für mein Leben wählen würde, dann wäre ich auch Bayern-Fan, stattdessen leide ich mit dem VfB. 
Nun ich liebe diese Jacke einfach immer, auch wenn einige Leute meinen, dass sie von ihr Augenkrebs kriegen - die haben keine Ahnung! Und sie befriedigt einfach mal alle Sehnsüchte nach Frühling & Sommer.
Bis zu dieser Jacke war ich der festen Überzeugung, dass ich niemals eine Bomberjacke tragen werde, aber wie sooft lehrte mir das Leben oder der zalando Online Shop "sag niemals nie!".


Fotos: Berlin, Du bist so cool.

H A L L Ö C H E N
Berlin liebe Grüße an Dich! Du bist vielleicht nicht wunderschön, aber cool und deshalb liebe ich Dich!
Die Tage vergingen viel zu schnell und liegen schon in viel zu großer Ferne. Jeder, der schon in Berlin war, wird meine Wehmut verstehen. Berlin ist Berlin. Als Modemädchen liebe ich nicht nur Berlin, sondern vorallem auch die Berliner und Berlinerinnen. In der restlichen Republik gibt es diese Uniform, die jeder in der H&M Basic Abteilung findet (wer magt hängt einen Louis Vuitton dazu). Natürlich muss nicht jeder sein ganzes Geld in Klamotten investieren, aber trotzdem würde ich mich freuen, wenn die Deutschen außerhalb von Berlin ein bisschen mehr wagen würden.
 
Ein paar Worte zum gelben Plakat: Danke Opel für diese Kampagne! Ich hab nichts mit Autos zutun, das einzige was ich sagen kann, dass meine Eltern schon immer und wohl für immer VW fahren und ich mich dem wohl anschließen werde. Umso mehr habe ich mit Fußball zu tun, abgesehen davon sollte es uns alle was angehen! Diese paar Worte könnten in einem ganzen Post enden, daher reiß ich mich jetzt zusammen. 
Es ist sowas von scheißegal, wen man liebt und abgesehen davon geht's niemand was an!!