Silk&Salt

entspannt und zufrieden im Chaos

H A L L Ö C H E N
Wir machen eine kleine Pause. Eine Pause vom Laufen und Staunen. Die Füße müssen sich entspannen, die Wäsche muss gewaschen werden und die Akkus geladen werden. Abgesehen davon, dass ich im September/Oktober ausziehen möchte, um mit dem Studium zu beginnen, geht's für meine ganze Familie von NRW nach Baden Württemberg - Chaos! Am Montag kommen die Möbelpacker, wie praktisch, dass unsere Reise am Montag weitergeht.
Bevor ich mich dem restlichen Krimskram in meinem Zimmer widme, muss ich aber einfach ein bisschen schwärmen! So eine Deutschlandreise ist einfach toll und mit dem Deutschlandpass der Deutschen Bahn finanziell auch machbar. 

Bloggerparade: Sommer Musthave

H A L L Ö C H E N
Auch wenn im Kalender im Moment "Sommer" steht, ändert sich das jeden Tag. Eigentlich kann man sich auf den nächsten Tag gar nicht vorbereitet. Ich will aber immer auf alles vorbereitet sein und hab die Schubladen voll. Mein Koffer ist auch immer extrem voll.
Letztes Jahr im September ging's von Montag bis Freitag auf Stufenfahrt nach Edinburgh - wir wissen alle wie das Wetter in Großbritannien ist. Schlussendlich hing auf'm Rückflug an meinem Koffer sogar ein oranger Sticker "heavy", den ich in Köln hoffentlich direkt unauffällig abgerissen hab.

Ein paar Teile verschönern mir die paar heißen Sommertage. Auch, wenn ich Sommertage liebe, ein bisschen schöner geht immer. Kleiner Tipp für jeden Tag ist ein gutes Buch, gute Musik und sehr sehr gerne auch gute Menschen, aber da halte ich mich lieber zurück, Geschmack ist einfach zu vielfältig.

 

News! Bloggerparade & Reise

Hallöchen,
ich probier mich mal am Bloggen via Blogger-App, wenn das jetzt ganz schrecklich aussieht, freu ich mich über Meldungen!

Endlich sitze ich im Zug, endlich geht's los!! Schon vor Jahren empfand ich den Gedanken an die "klassische" Abifahrt nach Mallorca, Ibiza & Co. als langweilig, abgesehen davon bin ich eh nicht die Trinkerin. Dann hab ich vom Deutschlandpass der Deutschen Bahn gehört: 30 Tage ohne Limit durch Deutschland. In Deutschland gibt es soviel schöne und interessante Städte und wir fliegen überall hin, ohne dass wir unser eigenes Land kennen - das möchte ich ändern. Besser gesagt wir, ich bin mit einer sehr guten Freundin unterwegs, S, einige erinnern sich vielleicht, wir waren schon dreimal zusammen unterwegs.

unsere Tour: Leipzig - Dresden - Weimar - München - PAUSE - Frankfurt - Koblenz - Berlin - Hamburg (für Tipps sind wir ganz offen)


Außerdem möchte ich euch ein schönes Projekt vorstellen: meine erste Bloggerparade! Es geht um unsere Lieblinge im Sommer. Im Moment sieht's wettertechnisch ja wieder ein bisschen schlechter aus, aber vielleicht können wir die Sonne ja wieder holen..

 Dienstag - Hutliebe, Sahra

Mittwoch - Bezaubernde Nana, Jana

Donnerstag - FashionFika, Ann Cathrin

Freitag - Hutliebe, Lilli

Samstag - xLangstrumpf, ich

Sonntag - FashionFika, Lena


Würde euch ein Reisetagebuch von unterwegs interessieren? Das einzige "Problem" wären die Fotos, ich würde nur Handyfotos posten können, aber ich weiß nicht, ob ich im Nachhinein so ausführlich von der Reise berichten würde. 

macht das Schönste aus dem Tag,
Katrin 

18 Jahre Katrin

H A L L Ö C H E N
Wir wollen gefallen - jedem und immer. Ich schließe mich da selbst überhaupt nicht aus, aber wisst ihr wem ich wirklich gefallen will? Mir! Das meine ich nicht in völlig selbstreflektierter, weise Weise, schön wär's.. 
 Nein, ich möchte der kleinen Katrin gefallen, die von der großen Welt geträumt hat und diese immer schon beobachtet hat. 
Ich hab schon immer "die Großen" beobachtet, hab mich darauf gefreut irgendwann "so groß" zu sein, wie sie. Es gab immer meine Lieblinge, die besonders "Tollen" und "Spannenden" - und irgendwie setze ich zu viele Anführungsstriche, obwohl ich hab das früher in gewisser Weise tatsächlich ernst gemeint. 
Ich möchte wissen was die kleine Katrin über die "große" Katrin denkt, wenn ich mich in der Pausenhalle beobachte, wenn ich sogar Schnippsel aus meinem Leben als Abiturientin erfahre - bin ich stolz darauf, dass ich diese Person geworden bin?
Grundsätzlich, so auf den ersten Blick, bin ich ganz zufrieden, aber irgendwie hab ich mich ja auch an die Eigenarten gewöhnt. Hätte ich nicht schon längst an ihnen arbeiten müssen? 
Gestern war mein 18. Geburtstag und heute gibt's Einblicke in die letzten 18 Jahre.

Geburtstagsvorfreude.

H A L L Ö C H E N
"Langsam" beginnt die Vorfreude, heute hab ich auch schon richtig gestrahlt, denn ich gehör zu den Menschen, die sich irrsinnig und ganz öffentlich auf ihren Geburtstag. Dieses Jahr bilde ich mir ein, dass ich auch das "Recht" hab, denn es ist ein ganz besonderer Geburtstag! Ich werde ACHTZEHN!
Vielleicht sollte ich anfangen etwas erwachsen zu werden, stattdessen freu ich mich, wie ein kleines Kind - ihr könnt euch nicht vorstellen was meine Schwester und ich früher für Tänze aufgeführt hab, wenn einer unserer Ehrentage anstand. Getanzt hab ich noch nicht, aber ich hab auch noch 13 Tage Zeit..
Geburtstage sind einfach großartig! Es gibt ganz tolles Essen, bei meinem läuft nichts ohne Mamas Kartoffelsalat und Griechischen Salat. Momentan überleg ich Flash-Tattoos zu bestellen, ein bisschen Glitzer schadet nie und SUMMERFEELING! Außerdem besorg ich vielleicht eine Einwegkamera
Natürlich freu ich mich besonders auf die Geschenke, wer nicht?! Einfach, weil meine Mädels schon so Andeutungen machen, dass sie im Laden das Teil gesehen haben sofort an mich gedacht haben und ich mich sehr freuen werde - wer wird da nicht ein wenig hibbelig und neugierig?
Zum Thema Geschenke muss ich auch noch mein wunderbares Abigeschenk von meiner Schwester vorstellen - sie kennt mich einfach so gut, daher kann ich Dank ihr meine Gossip Girl Sucht in die Welt hinaustragen! Auch wenn ich jetzt endlich mit Pretty Little Liars angefangen hab, versucht hab Carrie Bradshaw zu verstehen und mein Herz für McDreamy und Meredith zu öffnen, meine große (Serien)Liebe ist GOSSIP GIRL!


über Fragen zum Leben, "wichtig" und "unwichtig".

H A L L Ö C H E N
Wir ein paar Tagen lag ich abends in meinem Bett in einem Hostel in Barcelona hab mal wieder bei der lieben Diana - laviedeboite.com - vorbeigeschaut, sie hat (total verdient) von Laura den Liebsten Blog Award erhalten und auf einmal bin ich am Ende des Posts verlinkt. Vielen lieben Dank!!
Ich hab mich unglaublich gefreut und beantworte die Fragen unglaublich gerne, ich glaub bei einer Frage wusstest meine Antwort schon beim Tippen. Da wird hier nicht nur virtuelle Liebe durch die Gegend gesendet, sondern es kommt auch noch was Tolles für meinen Blog raus, nämlich 10 Antworten auf 10 sehr schöne, abwechslungsreiche Fragen.

Womit kann man dir die größte Freude machen? 
Am Geburtstag sind die schönsten Geschenke, welche eine Bedeutung haben, die dich mit Augenzwinkern angucken - man schaut dem lieben Menschen ins Gesicht und strahlt einfach.
Erinnerst du dich an eine Begegnung mit einem Menschen, die dich besonders geprägt hat?
Vor einigen Wochen war ich mit ca. 50 Mitschülern in Krakau, wir das jüdische Viertel besucht und waren im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau - die ganze Reise hat viel mit mir gemacht, ich werde noch versuchen es in Worte zu fassen.
eine ganz besondere Begegnung auf der Reise: Ein alter Pole spricht (auf Deutsch) meine Lehrerin an: "Seid ihr aus Deutschland?" (- ich erschrecke ein bisschen, wollte ich doch eben niemand mit meiner deutschen Sprache provozieren). Sie bejaht und er sagt: "Herzlich Willkommen!! Ich freue mich sehr, dass sich die jungen Leute für die Geschichte interessieren!". Mir wird ganz anders.  Ich dreh mich zu meiner Freundin, sie hat Tränen in den Augen, genau wie ich.

Mit welcher Band würdest du gerne mal auf der Bühne stehen und warum?
Da kann ich mich gar entscheiden, entweder Casper oder Florence + the machine...
Casper müsste "So Perfekt" spielen, ich würde mit schreien, "tanzen" und bei "sag dir diese Welt ist perfekt" es glauben. Aber Florence Welch ist atemberaubend, ich glaub da ist eine mega Atmosphäre auf der Bühne, die jeder mal erlebt haben muss!